Musikalische Biografie seit 1974

1974 Band PURPOSE
1975-76 Band THE JAM

Henning Lehmann und Purpose

1978
Band MIDNITE LANGUAGE - Deutscher Rockpreis
"Rockpalast" Westfalenhalle Dortmund

Henning Lehmann 1978

1979
Single- THE BOX
-HOT SPOT (Eigenlabel)

Henning Lehmann und TheBox

1980
LP- THE BOX
- IN COLOUR (Bellaphon)

Henning Lehmann und TheBox

1981
Single „Crissy“ THE BOX (Bellaphon) - TOP 10
1981
THE BOX / Support-Act für Kim Wilde bei Europawelle-Saar
mit Manfred Sexauer in Saarbrücken

Henning Lehmann + The Box 1980

1981
Produktion mit Peter Kamp aka"Peter Griffin"
im ABBA Polar-Studio-Stockholm

Henning Lehmann in den ABBA-POLAR-Studios Stockholm

1983
The Box Live at CFN RADIOSHOW

The Box 1983 Live at CFN RADIOSHOW

1983
The Box Live SWR3-Tour

Henning Lehmann und TheBox

1984-86
Produktionen mit Vilko + Edo Zanki im Kangaroo Studio-Karlsdorf

  • Henning Lehmann und Vilko Zanki

1988-91
Band The Working Class Heroes
- Produzent Peter Gorski-München

  • Henning Lehmann und TheWorkingClassHeroes

1992
Vorproduktionen und Kompositionen mit Klaus Jäger
u.a.für Al Martino
1992
Insel-Hit "Mauritius my paradise" in RADIO MAURITIUS

Henning Lehmann in Mauritius

1993 B.O.X.
House/Dancefloor Co-Autor + Co-Produzent "Show me your face” No1-Hitradio Ohr /LIVE-Support von „Worlds Apart“

Henning Lehmann und TheBox

1999
MTV Charts Position 5  mit dem Song
How come that you never know
- Written by Henning Lehmann 1991


2002 - 2009
Frontmann der bekannten Country-Rock-Band
WHITE HORSES (Gewinner Deutscher Rock+Pop-Preis)

Henning Lehmann und White Horses

2009
BOWMANIC©
David Bowie's Best of 70s Rockshow

Henning Lehmann und BOWMANIC

aktuell on Tour
"HENNING&LUCA LEHMANN"
Groove und rhythmische Songs bestimmen das SET 
dieses Duos.
Luca Lehmann begann bereits mit dem 6.Lebensjahr, rhythmische Instrumente aller Art zu bearbeiten. 

Henning und Luca Lehmann